Skigebiet

 

Das Skigebiet Brigels-Waltensburg-Andiast setzt auf Genuss und Qualität. Das ist auch der ADAC-Fachjury aufgefallen. Sie zeichnete die Destination auch schon als bestes Schweizer Wintersportgebiet in der Kategorie "Klein und Fein" aus. 

 

Die Überschaubarkeit bei gleichzeitiger Weite der Landschaft begeistert. Grosse Schlangen, grosse Hektik? Nein, dafür perfekt präparierte Pisten mit vielen Varianten. Wer hier Ski fährt, hat richtig Platz und reichlich Pistenkilometer. Das Skigebiet mit den vielen herrlichen Skihängen und den 75 km extrabreit präparierten Pisten am Hausberg Péz d'Artgas geht auf 2400 m ü M hinauf. In der Regel bereits ab Ende November kann man ab 8.30 Uhr über den frisch verlegten Pistenteppich „tanzen“, und das noch meistens an der Sonne. Dennoch braucht die Schneeschmelze am sonnigen Hang niemand zu fürchten - 24 Kilometer Piste sind beschneit.

 

 

Brigelser Badesee

 

Das Wasser des naturnah angelegten Badesees wird mittels Sonnenkollektoren vorgewärmt, so dass die Badetemperatur stets 20 bis 22 Grad beträgt. Gespiesen wird der Badesee mit frischem Bergwasser. Gleich neben dem Badesee befindet sich das Planschbecken für die ganz Kleinen. Zum Badesee gehören eine schöne Liegewiese mit Feuerstellen zum Grillieren, eine Spielwiese mit Balancierteller, Beach-Volleyballfeld, WC/Umkleidekabinen, ein Kiosk mit Terrassen- und Innenbetrieb sowie mehrere Elektro-Go-Karts für Kinder (gegen Gebühr). Sonnenschirme können vor Ort beim Kiosk gemietet werden. Parkplätze stehen kostenlos zur Verfügung. Der grosse Kinderspielplatz (mit Seilbahn u.v.m.), die Tennisplätze und die Minigolf-Anlage sind über einen kurzen Wiesenpfad erreichbar.

 

 

Montainbike / Wandern

 

Darf es ein kurzer Mountainbike-Ausflug mit der Familie, eine tagesfüllende Rundtour oder aber auch eine Mehrtages-Tour zwischen der Rheinquelle und der Rheinschlucht sein? Flache Wiesenwege fehlen genauso wenig wie abwechslungsreiche Single-Trails und anspruchsvolle Touren über tausende von Höhenmetern.

 

Für ein Wanderparadies wie Brigels und die gesamte Region zwischen der Rheinquelle und der Rheinschlucht sind schöne Wanderwege und gute Wegbeschilderungen nur die Grundlage für echten Wanderservice. Gemeinsam mit neun führenden Markenherstellern für Outdoor-Equipment und neun international bedeutenden Wanderregionen fördert Brigels unter der Bezeichnung «Best of Wandern» Wandergenuss von A-Z. Unter www.best-of-wandern.de   finden Sie weiterführende Informationen.

 

 

Golf

 

Der Golfplatz-Architekt Mario Verdieri hat die Golfanlage in Brigels bestens in die interessant coupierte und terrassierte Natur- und Kulturlandschaft eingepasst. Die sonnige Lage garantiert Spielzeiten von April bis November.

 

Im Überblick:

 

          •  9-Loch Golfplatz, Par 72 (18 + 6-Loch Anlage b. Vollausbau)

          •  Golf-Akademie mit Driving-Range, Putting- + Chippinggreen sowie 3-Loch Übungsanlage